E-MailAktuelle Meldungen

Wenn Sie eine Frage haben, schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie an.

Telefon 038207 - 545
info@glasatelier-weber.de

KontaktAktuelle Meldungen

Glasatelier Weber
Tobias Weber

Zum Fahrenholzer Holz 14
OT. Buchholz-Heide
18059 Ziesendorf

Telefon & Fax 038207 - 545
Mobil 0171 - 283 49 34

Bleiverglasung - Herstellung und Restauration

Bleiverglasung ist eine traditionelle Handwerkskunst, die bereits seit dem Hochmittelalter für Fenster verwendet wird. Bei historischen Gebäuden ist sie noch immer stark verbreitet. Nicht nur Sakralbauten, sondern auch Schlösser, Villen und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern und ganz Deutschland werden von diesen meisterhaften Werken der Glaskunst verziert. Das Handwerk entstand, weil es einst technisch nicht möglich war größere Glasflächen so herzustellen, dass sie nicht reißen, wenn das flüssige Glas abkühlt. Deshalb wurden kleinere Glasteile durch Bleiruten miteinander verbunden, da sich das Material Blei leicht formen lässt.

Bleiverglasung Bilder Galerie

In unseren Tagen ist Bleiverglasung meistens eine Aufgabe für den Restaurator. Nur wenige Glaser können Bleiverglasung reparieren oder durch Bleiverglasung Fenster und Türen aufwerten. Tobias Weber vom Glasatelier Weber aus dem mecklenburgischen Ziesendorf ist hingegen spezialisiert auf Bleiverglasung Restauration. Er beherrscht diese alte Kunst historischer Glasgestaltung nicht nur meisterhaft, sondern vermag sie auch bei neuen Objekten einzusetzen.

Viele Immobilienbesitzer schätzen die Optik der Bleiverglasung, schrecken jedoch vor dem Aufwand zurück. Eine kostengünstige Alternative zur Bleiverglasung bietet die Bleiornamentik. Im Vergleich zur Bleiverglasung ist dieses Verfahren nicht nur einfacher und stabiler, sondern auch vielseitiger, weil sich zusätzliche Möglichkeiten der Gestaltung ergeben. Da sich bei Bleiverglasung Isolierglas und Sicherheitsglas nicht verwenden lässt, ist die Bleiornamentik geeignet, um neuen Fenstern und Türen eine Optik zu verleihen, die der Bleiverglasung ähnlich sieht. Dabei werden zwischen die passgenau geschnittenen und mit Spezialfarben behandelten Scheiben Bleibänder aufgeklebt. Als Material verwendet das Glasatelier Weber hauptsächlich Echtglas mit unterschiedlichen Oberflächen anstatt Farbfolien. Das Glas ist lichtecht und witterungsbeständig und daher sowohl für Innentüren als auch für Haustüren bestens geeignet.

Durch Kombination mit anderen Techniken wie Sandstrahlen von Glas oder auch Glasornamenten kann der Variantenreichtum noch weiter gesteigert werden. Die Vorteile dieser Techniken kommen gerade auch im öffentlichen Bereich zum Tragen. Obwohl Sicherheitsglas zu verwenden ist, müssen bei den Motiven keine Abstriche gemacht werden. Im Gegenteil. Besonders elegante Lösungen lassen sich mit Facetten aus Glas oder Spiegelglas herstellen, da Farben und Formen optisch noch besser zur Geltung kommen.

Ob mit der Technik der Bleiverglasung Fensterbilder geschaffen werden, um die historische Optik von Gebäuden zu bewahren, mit den Möglichkeiten der Bleiornamentik Innentüren hergestellt werden oder durch Bleiverglasung Türen verschönert werden sollen. Das Glasatelier Weber bietet für jedes Gestaltungsproblem eine große Auswahl an Vorlagen, die nach Kundenwunsch individuell gestaltet werden.

Ob das Gebäude nun historisch ist oder nicht – mit Bleiverglasung und Bleiornamentik machen aus Fenstern und Türen faszinierende Objekte der Glasgestaltung, die nicht nur reizvoll, sondern auch einzigartig sind.